onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Baukonzern Vinci will weniger Dividende zahlen als geplant

dpa-AFX

RUEIL-MALMAISON (dpa-AFX) - Der Baukonzern Vinci will seinen Aktionären wegen der Corona-Krise die Dividende für 2019 kürzen. Vorgeschlagen werde eine Absenkung von 2,26 Euro auf 1,25 Euro je Aktie, wie das Unternehmen am Montagabend in Rueil-Malmaison mitteilte. Die Hauptversammlung soll am 18. Juni stattfinden, allerdings ohne physische Präsenz der Aktionäre./nas/stw

Zugehörige Werte

Vinci 71,56 EUR -1,70% -1,24
VINCI 105,00 EUR 0,00% 0,00

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.