Navigation Zurück Suche Favoritenliste

Dax baut Vortagesplus leicht aus – Lufthansa abgeschlagen, K+S und Gea legen starke Sprünge im MDax hin

onvista

Der Dax hat am Donnerstag zwischenzeitliche Verluste wieder wettgemacht und mit einem kleinen Plus geschlossen. Der deutsche Leitindex legte um 0,13 Prozent auf 11.587,47 Punkte zu und knüpfte damit an seine zur Wochenmitte erzielten Gewinne an.

Dax baut Vortagesplus leicht aus – Lufthansa abgeschlagen, K+S und Gea legen starke Sprünge im MDax hin

Es herrsche eine gewisse Erleichterung, dass die Briten am Mittwochabend gegen einen ungeregelten Austritt aus der Europäischen Union (EU) gestimmt hätten, hieß es am Markt. Das stütze den Optimismus der Anleger, dass sich das Chaos rund um den Brexit in Grenzen halten werde.

Für den MDax ging es um 0,67 Prozent auf 25.024,49 Punkte nach oben. Damit schloss er erstmals wieder seit Anfang Oktober über der runden Marke von 25.000 Punkten.

Adidas punktet, Lufthansa leidet

Unternehmensseitig konnte im Dax vor allem Adidas mit einem Plus von 4,4 Prozent überzeugen. Nach dem am Vortag eher mit Enttäuschung begegneten Ausblick auf 2019 setzte der Kurs heute zur Erholung an.

Adidas Tageschart (Xetra)

Ganz unten im Dax lag derweil die Lufthansa, deren gesenkte Erwartung für das laufende Jahr bei den Anlegern nicht für Begeisterung sorgte. Das Papier verlor bis Handelsschluss 6,2 Prozent.

Lufthansa 5-Tageschart (Xetra)

Starke Kurssprünge im MDax

Im MDax dominierten Maschinenbauer Gea und das Bergbauunternehmen K+S mit starken Kurszuwächsen von jeweils 10,9 Prozent. Ein angekündigter, massiver Konzernumbau bei Gea und eine überzeugender ausblick bei K+S kurbelte die Kauflust der Aktionäre ordentlich an.

Wacker Neuson führt den SDax deutlich an

Im SDax präsentierte sich Wacker Neuson sehr stark mit einem Kurssprung von 13,4 Prozent. Der Baumaschinenproduzent hat mit den Ergebnissen für das abgelaufene Jahr die Erwartungen klar getoppt. An zweiter Stelle konnte sich der bald aus dem Index ausscheidende Konzern Tele Columbus positionieren, der mit einem Plus von 7,4 Prozent einen Teil der herben Verluste der letzten Wochen wieder wett machen konnte.

(onvista/dpa-AFX)

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER FREITAGS PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Titelfoto: anathomy / Shutterstock.com

Zugehörige Werte

K+S AKTIENGESELLSCHAFT 9,90 USD +4,65% +0,44
DAX 11.788,41 Pkt. +1,12% +131,35
GEA 87,00 EUR -1,13% -1,00
MDAX 25.395,51 Pkt. +0,69% +175,28
GEA GROUP AG 27,095 USD +0,01% 0,00
K+S 17,375 EUR +0,81% +0,14

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht