onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

E.ON - Kaufwelle unterbrochen oder beendet?

GodmodeTrader
E.ON SE - WKN: ENAG99 - ISIN: DE000ENAG999 - Kurs: 9,782 € (XETRA)

Die E.ON-Aktie fiel nach dem Jahreshoch bei 11,56 EUR vom 19. Februar stark zurück. Erst die Unterstützung bei 7,82 EUR gab der Aktie am 23. März Halt, obwohl sie intraday relativ deutlich darunter notierte. Anschließend kam es zu einer größeren Erholung.

Dabei brach die Aktie am 26. Mai 2020 erstmals über den Abwärtstrend seit Februar 2020 aus. Zwar gab es am 29. Mai einen Rückfall in diesen Trend, der durch den Dividendenabschlag bedingt war. Dieser Rückfall wurde aber schnell wieder wettgemacht. Am Dienstag notierte der Wert im Hoch bei 10,40 EUR. Seitdem kommt es zu Abgaben. Diese Abgaben könnte aber durchaus ein Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend darstellen. Dieser Trend trifft heute mit dem Aufwärtstrend seit März 2020 bei 9,56 EUR zusammen und bildet eine wichtige Kreuzunterstützung. Knapp darunter, nämlich bei 9,53 und 9,46 EUR verlaufen die beiden EMAs 50 und 200.

Wichtiger Unterstützungsbereich naht

Im Bereich um 9,56-9,46 EUR steht eine wichtige Entscheidung für die E.ON-Aktie an. Dreht die Aktie in diesem Bereich nach oben, dann könnte es zu einem mittelfristigen Anstieg in Richtung 11,56 EUR, also an das Jahreshoch kommen. Sollte der Wert allerdings unter stabil unter 9,46 EUR abfallen, könnte es zu einem Rückfall in Richtung 7,82-7,60 EUR kommen.

Zusätzlich lesenswert:

NETFLIX - Topbildung droht

E.ON

GodmodeTrader 2020 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)

Zugehörige Werte

EON 9,334 EUR -0,40% -0,03
E.ON SE 10,90 USD +0,64% +0,07
Netflix 473,08 USD +0,52% +2,47

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.