onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

E.ON - Trendwende nicht mehr aufzuhalten?

GodmodeTrader
E.ON SE - WKN: ENAG99 - ISIN: DE000ENAG999 - Kurs: 9,792 € (XETRA)

Im Prinzip befindet sich die Aktie von E.on seit dem Herbst 2017 in einer großen Seitwärtsbewegung, die einmal Anfang 2020 mit dem Anstieg auf 11,56 EUR nach oben und direkt im Anschluss mit dem Einbruch auf 7,60 EUR nach unten verlassen wurde. Ansonsten oszillierte der Wert über die Jahre in einem breiten Korridor zwischen 7,87 und 10,81 EUR seitwärts.

Und letztere Marke wurde im Rahmen der Erholung seit März angesteuert und Mitte Juli auch erreicht. Allerdings kam es damals nicht zu einem bullischen Befreiungsschlag wie noch im Februar, sondern der Wert prallte dort nach unten ab. Auch der Angriff im August konnte in der letzten Woche nur kurz über den Widerstand bei 10,26 EUR führen, ehe die letzten beiden Tage von einer steilen Abwärtswelle dominiert waren.

Verkaufswelle der Vorwoche belastet

Im übergeordneten Bild zeigt sich damit eine bärische Schulter-Kopf-Schulter-Formation, die mit dem Bruch einer kurzfristigen Aufwärtstrendlinie und Abgaben unter 9,71 EUR aktiviert wäre.

Mit der Aktivierung dieses Trendwendemusters stünde zunächst ein Einbruch bis 9,40 EUR an. Darunter könnte der Abwärtstrend bis 9,10 EUR und den zentralen Support bei 8,82 EUR führen. Auf diesem Niveau dürften die Bullen allerdings wieder stabilisierend eingreifen. Andernfalls würde ein Abverkauf bis an die Unterseite der langfristigen Range bei 7,87 EUR drohen.

Aus der derzeitigen Gefahrenzone würde sich die Aktie von E.on durch einen Anstieg über die Widerstände bei 10,26 und 10,40 EUR befreien können. Dann wäre ein Aufwärtsimpuls bis 10,81 EUR möglich. Von einer solchen Entwicklung ist die Aktie allerdings weit entfernt.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

E.ON Chartanalyse (Tageschart)

GodmodeTrader 2020 - Autor: Thomas May, Experte für Fibonacci-Analyse)

Zugehörige Werte

EON 9,528 EUR +0,93% +0,08
E.ON SE 11,27 USD +1,25% +0,14

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.