onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

'Wiwo': Tata denkt neu über Allianz mit Thyssenkrupp nach

dpa-AFX
'Wiwo': Tata denkt neu über Allianz mit Thyssenkrupp nach

Der indische Stahlkonzern Tata zieht einem Bericht zufolge erneut eine Kooperation mit Thyssenkrupp im europäischen Stahlgeschäft in Erwägung. Die Manager des Konzerns erwägen einen neuen Anlauf, berichtet die "Wirtschaftswoche" (Wiwo). Ein Thyssenkrupp-Sprecher wollte den Bericht gegenüber der dpa nicht kommentieren.

Im vergangenen Jahr war der Versuch einer Fusion am Veto der EU-Kommission gescheitert. Im Mai hatte Thyssen-Chefin Martina Merz erklärt, dass Thyssen beim Stahlgeschäft erneut "alle Optionen" für das Stahlgeschäft prüfe./fba

Foto: ricochet64 / Shutterstock.com

Zugehörige Werte

Allianz 184,14 EUR -1,05% -1,96
ThyssenKrupp 6,386 EUR -1,20% -0,07
THYSSENKRUPP AG 7,20 USD +4,87% +0,33
ALLIANZ SE 20,67 USD +1,77% +0,36
Sensex 36.021,42 Pkt. +0,49% +177,72

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.