onvista - Börse, Aktien, News In der onvista-App öffnen
Öffnen

Navigation Zurück Suche Favoritenliste

onvista-Mahlzeit: Dax will noch nicht an Einigung im Handelsstreit glauben – Deutsche Bank, Lufthansa, Osram und Wirecard erneut im Fadenkreuz der Financial Times

onvista

onvista-Mahlzeit: Dax will noch nicht an Einigung im Handelsstreit glauben – Deutsche Bank, Lufthansa, Osram und Wirecard erneut im Fadenkreuz der Financial Times

Die zweite Dezemberwoche dürfte wohl richtungsweisend für den ganzen Dezember sein. Es gibt viele Termine die Im Fokus der Anleger stehen. Da wäre die Wahl auf der Insel, die erste EZB-Sitzung unter Christine Lagarde und der Stichtag im Dauerbrenner Handelsstreit. Spätestens am 15. Dezember wird sich zeigen, wie der Stand der Dinge bei den Gesprächen zwischen den USA und China ist. Da muss Donald Trump entscheiden, ob er die Strafzölle anhebt oder die Füße stillhält.

Wo wir gerade bei dem Thema Dauerbrenner sind: Auf dem Fußballplatz wäre es wohl ein lupenreiner Hattrick den Wirecard einstecken muss. Nach Artikeln vom „Handelsblatt“ und der „Süddeutsche Zeitung“ kommt jetzt die „FT“ mit dem nächsten Artikel über Unregelmäßigkeiten bei dem Dax-Konzern um die Ecke. Diesmal geht es um Treuhandkonten und das Jahr 2017. Der Leidensweg der Aktie geht damit heute weiter.

onvista-Mahlzeit: Schnell auf den Punkt informiert

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

Zugehörige Werte

Deutsche Bank 7,588 EUR -0,53% -0,04
DAX 13.526,13 Pkt. +0,72% +96,70
Osram 45,85 EUR +0,83% +0,38
Wirecard 127,60 EUR -0,73% -0,95
Lufthansa 15,25 EUR -0,48% -0,07
DAX (NET RETURN) (EUR) 1.225,80 Pkt. +0,71% +8,76

Das könnte Sie auch interessieren

zur klassischen Ansicht
Werbehinweise
Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.